Kryptonite

Kryptonite hat – laut eigenen Angaben – im Jahre 1971 das erste Bügelschloss für Fahrräder gebaut.

Anfang der 1970er Jahre gegründet, hat sich die Firma Kryptonite schnell zu einem der führenden Hersteller von Fahrradsicherheit entwickelt.

Von der Sicherheit ihrer Schlösser überzeugt, startete Kryptonite 1972 einen Test: Ein Fahrrad wurde für 30 Tage in New York angeschlossen. Obwohl alle beweglichen Teile gestohlen wurden, überstand das Schloss alle Angriffe und so stand das Fahrrad auch nach 30 Tagen noch am selben Platz.

Nicht erst seit 1994, als dieser Test wiederholt wurde, steht Kryptonite für Fahrradschlösser, die auch höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht werden!